JETZT IHRE kostenfreie Probebehandlung unter 0345/6825097 sichern!

HYPOXI & Stoffwechselmessung gehören zusammen!

Hätten Sie gedacht, dass der Stoffwechsel in Ruhe mehr Fette verbrennt als man mit Sport durchschnittlich verbrennen kann? Das Ruhestoffwechselprofil entscheidet über den Erfolg einer Gewichtsreduktion.

Um erfolgreich abnehmen zu können, erfährt man beim Stoffwechseltest im Rahmen einer Ernährungsberatung, ob der Stoffwechsel Kalorien über Zucker oder über Fettdepots verbrennt, wo der persönliche Ruheumsatz liegt und wie viel Sauerstoff aus der Atemluft bis in die Zellen gelangt.

 

Stoffwechselmessung - Wie beim Auto...

Das Ergebnis der Stoffwechselmessung durch die Analyse Ihrer Atemluft schafft hierfür die Basis. Je besser der Stoffwechsel eingestellt ist, desto mehr Fett wird während der Ruhephasen verbrannt.

Vergleichbar ist die Messung mit der Abgasuntersuchung beim Auto. Ist der Motor sauber und gut eingestellt, so wird die Energie (Benzin) optimal verbrannt. Es entstehen nur wenige Abgase, das Auto hat volle Leistung und wenig Verbrauch. Zudem erhöht dies auch die Laufleistung (Leben) des Motors.

Ablauf einer Stoffwechselmessung

Über die Messung des Ruhestoffwechsels zeigen wir Ihnen, wie Sie ca. 75% Ihrer gesamten Energie verbrennen.

Die Messung ist sehr einfach. Sie atmen über ein spezielles Mundstück ca. fünf Minuten lang aus und ein. Sie sitzen oder liegen ruhig und entspannt. Ein Messgerät misst Ihre Atemluft und gibt die Daten an eine dafür entwickelte Software weiter. Unmittelbar nach der Messung erhalten Sie eine grafische Auswertung Ihres Stoffwechsels. Ihr Berater wird Ihnen die Ergebnisse im Anschluss genauer erläutern.

Sie erhalten Auskunft über folgende Werte welche Ihren persönlichen Ernährungsplan beeinflussen:

• Abnehmblockaden
• Kalorienruheumsatz
• Kalorien - / Energiebedarf
• Effektivität Ihres Stoffwechsels
• Anteilige Zucker- / Fettverbrennung
• Sauerstoffaufnahmefähigkeit der Zellen

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Ernährung und Sport